Charakter

Britisch Langhaar Katzen vereinigen die Eigenschaften von Britisch Kurzhaar und Persern. Sie sind ruhige, ausgeglichene Tiere, die sich in den meisten Fällen ideal für die Haltung in der Wohnung halten. Wie die meisten Katzen mögen sie Aufmerksamkeit – sie lieben den Kontakt mit „ihrem“ Menschen und regelmäßige Streichel- und Spieleinheiten.

Ausgedientes spielen ist besonders wichtig für die Tiere, die im Haus leben – doch auch Katzen mit Freigang genießen das gemeinsame Spiel mit ihrem Menschen. Die Britisch Langhaar gilt als sehr gelehrige Katze, die auch geistig gefördert werden möchte. Bieten Sie Ihrer Katze diverse Spielzeuge und Spielmöglichkeiten, von der klassischen Spielmäuse über Bälle oder Intelligenzspielzeuge, wie sie mittlerweile nicht mehr nur für Hunde, sondern auch für Katzen angeboten werden. Ihre Katze wird es lieben, nach ihrem Futter jagen zu müssen!

Das Vorurteil, dass Katzen nicht erziehbar seien, gilt nur bedingt. Zwar lassen Katzen sich nicht abrichten wie Hunde, aber sie lernen sehr schnell. Darum ist auch bei Katzen Konsequenz wichtig. Lassen Sie Ihre Katze beispielsweise nicht am Tisch betteln – das gilt besonders für Katzenrassen, die einen Großteil ihres Alltags im Haus verbringen, weniger Bewegung bekommen und aufgrund ihrer Anlagen eventuell zu Übergewicht neigen.


Dieser Artikel enthält Formulierungen und Informationen von: Zooplus

You Might Also Like